Was wär ein Vorarlberger ohne …

Was wär ein Vorarlberger ohne …

… seine Kässpätzle?! Kässpätzle – oder auch Käsknöpfle – sind DAS Traditionsgericht schlechthin in Vorarlberg. Schön schlotzig sollen sie sein, so dass der Käse ordentlich Fäden zieht (wie am Bild zu sehen). Serviert in der Gepse (eine Schüssel aus Holz), ausreichend für mehrere Personen und gekrönt von braunen Röstzwiebeln ist das Verspeisen von Käsknöpfle immer ein sehr geselliges Ereignis. Mmhhh – Herz, was willst du mehr?!

Über die ideale Käsemischung und das richtige Mengenverhältnis der unterschiedlichen Käsesorten gehen die Meinungen übrigens weit auseinander. Wie halten Sie’s damit? Welchen Käse verwenden Sie für Ihre Kässpätzle?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*