Edelbrand

Bei Harald Schobel aus Höchst hat schon der Vater Schnaps gebrannt, vor vielen Jahrzehnten hat er damit begonnen, zwecks Obstverwertung. Harald Schobel hat das Wissen seines Vaters übernommen, erweitert und perfektioniert. Heute brennt der Familienbetrieb als Schobel Höchstgenuss verschiedenste Schnäpse – vom klassischen Subirer (Schobels haben die Sorte auf 4 Hektar angebaut) über Schwarze Johannisbeere bis hin zu Liebhaberbränden wie Hagebutte oder Traubenkirsche.

Familie Lohs am Stand von Köstliches aus Vorarlberg am Genussfestival 2017 im Stadtpark in Wien
Edelbrand, Käse, Köstliches, Senf

Das war das Genussfestival 2017

Am Muttertagswochenende, von 12. bis 14. Mai, verwandelte sich der Stadtpark in Wien in einen Hotspot für Genussfreudige & Kulinarikfans. An rund 190 Verkaufsständen und in weißen Pagodenzelten boten heimische Manufakturen ihre köstlichen Produkte feil. Wir waren Teil davon: Mit KÖSTLICHES AUS VORARLBERG offerierten wir dreierlei Bergkäse sowie dreierlei Schnittkäse von […]

Edelbrand, Käse, Köstliches, Öl, Senf, Wurst

Paket des Monats – Februar

Damit Ihnen die Auswahl nicht so schwer fällt, stellen wir nun jeden Monat ein Paket voller KÖSTLICHKEITEN zum Vorzugspreis für Sie zusammen – zu bestellen ausschließlich via eMail an s.lohs@lohs.co.at. Jetzt in der kalten Jahreszeit können wir das Paket des Monats innerhalb Österreichs gut und gerne noch als Packerl an […]

Stand 117 der Familie Hausmann am Wiener Christkindlmarkt vor dem Rathaus
Allgemein, Edelbrand, Käse, Köstliches, Öl, Riebel, Senf, Wurst

Wo gibt’s KÖSTLICHES zu kaufen?

Sie können KÖSTLICHES AUS VORARLBERG entweder direkt bei uns bestellen – über unseren Shop oder via Bestellformular – oder Sie kaufen in den Läden und bei den Marktständen, die Teile unseres Sortiments führen: Urbanek am Naschmarkt, Stand Nr. 46 Käseland am Naschmarkt, Stand Nr. 172 Vorarlberger Käsestand am Brunnenmarkt Meierei im Steirereck […]

Verschiedene Produkte von KÖSTLICHES AUS VORARLBERG
Edelbrand, Käse, Köstliches, Öl, Riebel, Senf, Wurst

Geschenke, Geschenke, Geschenke!

Überraschung! Weihnachten findet auch heuer wieder am 24. Dezember statt! Und ja: Bis dahin ist es nicht mehr allzu lange. Haben Sie schon alle Geschenke besorgt? Oder zählen Sie zu jenen, die erst auf den letzten Drücker loshasten, um schnell noch irgendetwas zu ergattern? Fehlen Ihnen vielleicht schlichtweg die Ideen? […]

Schlachtpartie mit Blut- und Leberwürsten und sauren Rüben beim Stadtwirt in Wien
Edelbrand, Käse, Wurst

Ländlewoche & Schlachtpartie im STADTWIRT

Von 3. bis 8. Oktober ging im STADTWIRT (Untere Viaduktgasse 45, 1030 Wien) die erste LÄNDLEWOCHE über die Bühne. Von Gerstensuppe und Lumpasalat über Käsknöpfle bis hin zu Käseplatte und Subira – zur Verdauung 😉 – reichten die KÖSTLICHKEITEN aus Vorarlberg. (Kulinarisches) Highlight war die Schlachtpartie am Samstag: Blut- & […]

Picknickkorb mit allerlei Köstlichem aus Vorarlberg
Edelbrand, Käse, Köstliches, Öl, Riebel, Senf, Wurst

Private Tasting

KÖSTLICHES AUS VORARLBERG in privatem Rahmen verkosten? Geht – mit unserem Service PRIVATE TASTING. Damit bieten Sie Freunden, Kollegen, Geschäftspartnern, Kunden und der Familie etwas wirklich Spezielles – und können die KÖSTLICHEN Schmankerln familiengeführter Vorarlberger Manufakturen ganz nebenbei auch selbst genießen. Die KÖSTLICHKEITEN im Überblick Bregenzerwälder Bergkäse, Schnittkäse und Sennbutter […]

Äpfel im Garten von Birgit Hefel
Edelbrand

Am Anfang war der Apfel

Oder die Birne. Oder vielleicht auch die Zwetschke. Egal. Auf jeden Fall waren die Obstbäume in Birgit Hefels Garten der Anlass, warum sie mit dem Schnapsbrennen begonnen hat. „Was soll nur mit all den Früchten passieren? Schade um das gute Obst …“, solche und ähnliche Gedanken gingen Birgit durch den […]

Verkostung von Edelbrand bei Birgit Hefel in Wolfurt
Edelbrand

Ganz edel

Ein Schnäpschen in Ehren kann niemand verwehren. Wobei ja Schnaps nicht gleich Schnaps ist. Haben wir gelernt. Es gibt da nämlich einen erheblichen Unterschied zwischen Edelbrand, Geist, Ansatzschnaps und Likör. Und wenn man erst einmal gelernt hat, wie diese edlen Destillate entstehen, wieviel Handwerk, Zeit und Herzblut da investiert wird […]