Edelbrand

Bei Harald Schobel aus Höchst hat schon der Vater Schnaps gebrannt, vor vielen Jahrzehnten hat er damit begonnen, zwecks Obstverwertung. Harald Schobel hat das Wissen seines Vaters übernommen, erweitert und perfektioniert. Heute brennt der Familienbetrieb als Schobel Höchstgenuss verschiedenste Schnäpse – vom klassischen Subirer (Schobels haben die Sorte auf 4 Hektar angebaut) über Schwarze Johannisbeere bis hin zu Liebhaberbränden wie Hagebutte oder Traubenkirsche.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt.